therapeutisches Wohnen für psychisch Behinderte


Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit psychischer Erkrankung

  • im Alter von +/- 30 und +/- 55
  • mit einer IV Rente oder einer IV-Anmeldung

Aufnahmekriterien

  • sie haben die Bereitschaft sich mit sich selber und mit der Gruppe auseinander zu setzen und Eigenverantwortung zu übernehmen
  • sie haben die Bereitschaft einer geregelten externen 50% Tagesstruktur nach zu gehen.
  • Ihre psychische Stabilität und Selbständigkeit ist soweit vorhanden sein, dass sie einige Stunden am Tag und in der Nacht ohne Betreuung verbringen können.
  • eine gesicherte Kostenübernahme
  • sie verfügen über eine Unfall- und Haftpflichtversicherung

Aufnahmeeinschränkung

  • Suchtproblematik steht nicht im Vordergrund
  • Menschen mit geistiger Behinderung
  • BewerberInnen mit Vorstrafen können abgewiesen werden

 


Wohnen

Das Wohnheim Guyerweg ist Aarau an zentraler Lage, in der Nähe des Telli Zentrums. Es bietet Platz für insgesamt 15 BewohnerInnen. Die Wohngemeinschaft ist in grössere und kleinere Wohneinheiten unterteilt.

In der Telli Wohnanlage an der Neuenburgerstrasse verfügen wir über eine 4.5 Zimmerwohnung, wo 2 BewohnerInnen noch eigenständiger leben.

Jede/r Bewohner/In verfügt über

  • ein möbliertes Einzelzimmer mit Standardeinrichtung. Diese besteht aus einem Bett, einem Schrank, einem Nachttisch inkl. Lampe, einem Tisch und einem Stuhl
  • Bettwäsche und Toilettenwäsche
  • die für die BewohnerInnen vorgesehene Infrastruktur
  • Privatsphäre und Autonomie im Rahmen einer Wohngemeinschaft
  • freie Arztwahl

Wir betreuen sie:

  • 365 Tage im Jahr, Montag – Freitag von 06:45 – 20:30 Uhr und am Wochenende von 11:00 – 20:30 Uhr.
  • individuell im Bezugspersonensystem, so lässt sich mit der Zeit ein tragfähiges Vertrauensverhältnis aufbauen
  • im Alltag und unterstützen sie individuell bei Haushaltführung, im Zusammenleben, in der Arbeitswelt und in der Freizeit
  • und fördern sie gezielt nach ihren Themen
  • und begleiten sie, bei Bedarf zu Terminen wie Arzt, Amt, Familie u.s.w
  • und geben Unterstützung bei der beruflichen Integration, Beschäftigung und oder Weiterbildung
  • interdisziplinär und arbeiten bei Bedarf mit Aussenstellen und Angehörigen zusammen

Das Experimentierfeld „Guyerweg“ bietet die Chance, neue Erfahrungen zu sammeln.

 


Freizeit

Die Freizeitgestaltung hat eine wichtige Funktion für Lebensqualität und Gesundheit.

Die Öffnung nach „Aussen“ , Menschen kennenlernen, ist ein wichtiger Teil unserer Betreuungsphilosophie.

Als BewohnerIn können sie ihre freie Zeit in Eigenverantwortung planen. Wir begleiten, fördern und unterstützen Ihre individuellen Interessen und Hobbys. Und freuen uns wenn ihre Ideen in die Gruppe einfliessen und umgesetzt werden.

Ebenso verfügen wir über ein breites Angebot an Möglichkeiten zu Freizeitaktivitäten. Einerseits wegen der Anbindung an die Stadt Aarau und dem umliegenden Naherholungsgebiet. Andererseits sind wir ein aktives Betreuuerteam, dass sie zu sportlicher Aktivität, auf Spaziergänge, auf Velotouren, ins Fitness, ins Schwimmbad motiviert und begleitet.
Unser Ferienangebot im Sommer ist jeweils das Highlight des Jahres. Die Abwechslung Frühlings- und Herbsttage in den Bergen, auf dem Zeltplatz oder im Chalet zu erleben ist für manchen ein Genuss.
Kino-, Konzert-, Museums- und Kursbesuche sind ebenso möglich wie ein gemeinsamer Tag im Schnee, schwimmen in der Biobadi, Cervelat grillieren im Wald und vieles mehr.

 


Arbeit

Unser Wohnheim bietet kein internes Arbeitsangebot an.

Sie sollten bei Eintritt eine 50% Pensum-Tagesstruktur haben.

Falls diese nicht vorhanden ist, wird auf jeden Fall die Bereitschaft zur Aufnahme einer Tagesstruktur erwartet. Wir unterstützen sie dabei, etwas Geeignetes zu finden.